Es sind nur wenige Schritte zur Mitgliedschaft

Wir würden uns sehr freuen, Sie in unserer Gruppe als neues Mitglied zu begrüßen.

 

Hand aufs Herz:

Mit einem gut erzogenen Hund kommen Sie "besser an". Ihre Nerven werden weniger oder kaum strapaziert. Und manchmal ertappen Sie sich sogar dabei, dass Sie ein wenig Stolz überkommt, wenn Sie auf Ihren "tollen" Hund hin angesprochen werden.

 

  • Sie wollen bei uns Mitglied werden.

          Laden Sie ganz einfach Ihren Mitgliedsantrag direkt hier herunter und geben ihn 

  ausgefüllt an uns zurück.                  

          Mitgliedsantrag

 

  • Oder - Sie möchten erst einmal in unsere Hundewelt "hinein schnuppern".
  Dann besuchen Sie uns mit Ihrem Hund an unserem Trainingstag und
  nehmen zur Probe am Training teil.                     
          Die Trainingszeiten entnehmen Sie bitte unter "Aktuelles/Termine".

 

Wir haben eine "familienfreundliche Beitragsgestaltung", so wie Sie es zu Recht von uns erwarten dürfen.

 

Hat sich Ihre Adresse geändert?

Liebe Mitglieder,

sollte sich etwas an Ihren Kontaktdaten, wie die Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse oder Bankverbindung geändert haben, so teilen Sie uns dies bitte mit. Danke!

 

Hiermit können Sie ganz bequem Ihre Angaben aktualisieren: Änderungsformular hier herunterladen!

 

 

Freud und Leid 

2018

 

Großes nimmt im Kleinen seinen Anfang ( Verfasser unbekannt )

Wir gratulieren unserem Mitglied Pia Falkenhain, geb. Delbrügger und ihrem Mann Sebastian Falkenhain zur Geburt ihres Sohnes Theo am 19.05.2018.

 

Ehrungen

In der Monatversammlung am 08.05.2018 konnte unserer Schatzmeisterin Elke Oberegge die Ehrenurkunde zusammen mit der dazugehörigen Plakette für die 40 jährige Mitgliedschaft im DTK, verbunden mit einem kleinen Geschenk der Gruppe überreicht werden. Herzlichen Glückwunsch!

 

Herzlichen  Glückwunsch

Am 10.05.2018 konnten wir unserer Schriftführerin Elfi Beck zum runden, 70. Geburtstag gratulieren.

"Nicht die Jahre in unserem Leben zählen, sondern das Leben in unseren Jahren"

(Adlai E. Stevenson) 

 

 

 

2017

Nachruf

Am 22.08.2017 verstarb unser Mitglied Horst Möllers im Alter von 82 Jahren. Bis zum Schluss engagierte er sich tatkräftig für die Belange der Gruppe.

Am 26.01.2017 verstarb unser langlahriges Mitglied Erich Brinkmeier.

Am 27.01 2017 verstarb unser langjähriges Mitglied Wilhelm Lichtenberg.

Am 28.04.2017 verstarb unser langjähriges Mitglied Klaus Dieter Beck.

 

Unser Mitgefühl gehört den Familien und Angehörigen der Verstorbenen.

 

2016

Nachruf

Am 22.September 2016 verstarb unser Ehrenmitglied Linni Mork im Alter von 91 Jahren.

Linni war nicht nur seit dem 1. Januar 1959 Gruppenmitglied, sie prägte auch über viele Jahre das Geschehen in der Gruppe, indem sie 32 Jahre lang bis 2008 im Vorstand als Schriftführerin und als Schatzmeisterin über das Wohl der Gruppe wachte.

In ihrem Zwinger "vom Haarstrang" züchtete sie erfolgreich Rauhhaarteckel, von denen sie selbst viele zum Gebrauchssieger führte, so dass sie sowohl die Führernadel als auch die Züchternadel in Gold verliehen bekam. Noch bis ins hohe Alter nahm sie regen Anteil am Gruppenleben, erinnerte sich gerne an ihre erfolgreiche Hundeführerzeit und pflegte freundschaftlichen Kontakt zu ihren Wegbegleitern.

Wir werden uns an sie in Freundschaft und mit Hochachtung erinnern. Unser Mitgefühl gilt ihrer Familie

Herzlichen Glückwunsch

Wir gratulieren unserem Mitglied Pia Falkenhain, geb. Delbrügger und ihrem Mann Sebastian Falkenhain, die am 14. Mai 2016 geheiratet haben. Wir wünschen euch alles Gute für die Zukunft und ein glückliches Leben zu zweit.

Einer der Gratulanten.

Ehrungen

In der Monatsversammlung am 05.April 2016 konnte unserem 1. Vorsitzenden Wolfgang Möller für 25-jährige Mitgliedschaft im DTK die Ehrenurkunde und Plakette des DTK, verbunden mit einem kleinen Geschenk der Gruppe, überreicht werden.

Ebenfalls 25 Jahre Mitglied im DTK ist Inge Grünert, die lange Jahre die Marketenderei unserer Gruppe geleitet hat, an der Versammlung aber leider nicht teilnehmen konnte.

40 Jahre Mitglied im DTK war unser Mitglied Erwin Engel, der leider im letzten Monat verstorben ist.

 

Nachruf

Am 9.3.2016 verstarb unser Gruppenmitglied Erwin Engel im Alter von 84 Jahren.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

2015

Nachruf

Mit großer Bestürzung mussten wir erfahren, dass unser Gruppenmitglied Brigitte Engel nach schwerer Krankheit verstorben ist.

Mit ihr ist eine leidenschaftliche Teckelzüchterin gestorben, die neben ihrer Familie ihr ganzes Leben der Teckelei gewidmet hat. Seit 1976 züchtete sie Kurzhaar- und Rauhhaarteckel - im nächsten Jahr hätte sie ihr 40-jähriges Zwingerjubiläum feiern können. Sie war  Vielen eine gute Freundin und Ratgeberin und wird nun in den Reihen des Teckelklubs eine große Lücke hinterlassen.

Unser Mitgefühl gilt ihrer Familie, wir werden uns stets mit großer Hochachtung und freundschaftlichen Gedanken an sie erinnern.

Brigitte mit Razzamataz vor vielen Jahren. So war sie und ist sie immer geblieben. Wir werden Dich nie vergessen.

Greta Marie ist da

Wir gratulieren unserem Mitglied Kirsten Franke, geb. Mersmann, und ihrem Mann Matthias Franke zur Geburt von Greta Marie, die am 23. Juli 2015 das Licht der Welt erblickt hat. Wir wünschen der Familie eine schöne, gemeinsame Zeit.

Nachträglich

Bereits am 2. Februar 2015 feierte unsere Schatzmeisterin Elke Oberegge ihren 75. Geburtstag. Wir gratulieren ihr auch an dieser Stelle von ganzem Herzen.

Herzlichen Glückwunsch

Wir konnten am 12. August 2015 unserem Ehrenmitglied Ruth Delbrügger, die im nächsten Jahr ihr 60jähriges Züchterjubiläum feiern kann, am 12. August 2015 zu ihrem  85. Geburtstag gratulieren. Wir wünschen ihr noch viele Jahre bei guter Gesundheit mit Freude mit ihren Teckeln.

Herzlichen Glückwunsch

Wir gratulieren unserem Ehrenmitglied und langjährigem Vorstandsmitglied Linni Mork, die am 1. Mai

90 Jahre alt geworden ist. Wir wünschen ihr noch weitere schöne Jahre bei bestmöglicher Gesundheit.

 

 

Nachruf

 

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Hartmut Frischemeyer, der am 2.Mai 2015 im Alter von 75 Jahren verstorben ist.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.