Wir lieben Dackel

Natürlich stehen unsere Hunde im Mittelpunkt unseres Klublebens.

Gleichzeitig pflegen wir die Geselligkeit.

 

Dass der eigene Hund sowieso der Schönste ist, ist selbstredend.

Wenn wir darüber hinaus mit unserem gut gehorchenden Hund dem landläufigen "Dackel-Image" Lügen strafen, dann dürfen auch wir ein wenig stolz sein: Nicht nur auf unseren Hund, sondern auch auf uns!

Denn wie heißt es so schön: "Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt".

 

Ein gut gehorchender Dackel - ob für den Hausgebrauch oder für den jagdlichen Einsatz - ist das Ergebnis eines planmäßigen und kontinuierlichen Trainings.

 

Daher treffen wir uns regelmäßig einmal wöchentlich auf unserem Hundeplatz.

Unter Anleitung werden bestimmte Trainingseinheiten, wie die Vorbereitung auf die Begleithundeprüfung, durchlaufen. Oder unsere Hunde werden über den "Agility-Parcours" geschickt. Natürlich nicht alleine -

eine gewisse Fitness wird auch den Hundeführern abverlangt.

Ein weiterer Aspekt ist der Kontakt, den die Hunde zueinander haben. Dies fördert die Sozialisation des Tieres - insbesondere im Welpenalter.

 

Nach dem Hundetraining ist es bei uns üblich, dass wir uns zum gemeinsamen Klönen in unserem

Vereinslokal treffen. 

 

Aber damit nicht genug

 

Hundetraining und geselliges Beisammensein ist die eine Seite.

Sich den Anforderungen stellen und beweisen, was Hund und Halter so drauf haben, ist die andere Seite der Medaille.

 

Wer seinen Hund für den Gebrauch weiter qualifizieren möchte, kann dies bei uns tun. Den Anfang machen die Meisten mit der "Begleithunde-Prüfung". Danach folgen dann - immer unter der Voraussetzung, dass Sie als Halter auch dafür ambitioniert sind - Spurlaut-, Schweißprüfungen und einiges mehr.

 

Unsere regelmäßig stattfindenden Zuchtschauen und Ausstellungen bieten die beste Gelegenheit, seinen Hund zu präsentieren und bewerten zu lassen.


Der alljährliche Abschluss des Gruppenlebens ist das "Abgrillen".

Egal wie das Wetter mitspielt oder auch nicht - es wird gegrillt..... und es hat "mal wieder" Spaß gemacht:

 

Naja, eigentlich gehört zur Jahreszeit der Schnee - vielleicht im nächsten Jahr.

Allen einen guten Rutsch ins Jahr 2016